Suche
Suche Menü

Das Cacique Tumbalá

Das Centro Intercultural Comunitario Cacique Tumbalá im Kanton Playas wurde 2012 eingeweiht und ist ein Raum, der die Kultur beleben, die lokalen Besonderheiten wahren und das kulturelle Erbe der Region schützen soll. Die Bevölkerung soll ihre freie Zeit für das künstlerische und kulturelle Schaffen nutzen. Das C.I.C. Cacique Tumbalá liegt im Stadtteil Ecuador und der Dialog zwischen den verschiedenen ethnischen Gruppen und Kulturen, die in der Küstenregion der Provinz Guayas existieren, soll hier gefördert werden.

Von Anfang an geben auch wir Musiker*innen ohne Grenzen Unterricht im Kulturzentrum. Seit nun mehr 9 Jahren ist eine große Projektgemeinschaft jeden Alters herangewachsen. Unsere Musikschule bekommt einige Räumlichkeiten zum Unterrichten zur Verfügung gestellt. Daneben werden in anderen Räumen und auf der großen Bühne eine Vielfalt an weiteren kulturellen Kursen angeboten. Den großen Hinterhof nutzen wir neben dem Unterricht auch gerne für abendliche Ballspiele mit unseren Schüler*innen und Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.